Welches Geschirr benutzt Du ?

  • Welches Geschirr benutz Du für deinen Hund ? 16

    1. Sonstige (9) 56%
    2. Sicherheitsgeschirr (6) 38%
    3. Normales Geschirr (5) 31%
    4. Niggeloh (2) 13%
    5. Ruff Wear (1) 6%
    6. Wolters (1) 6%
    7. K9 (1) 6%
    8. Hunter (1) 6%
    9. Feldmann (0) 0%
    10. Trixie (0) 0%
    11. Hurta (0) 0%
    12. M Arki (0) 0%

    Dass ein Angsthund, gerade in den ersten Wochen und Monaten, im neuen zu Hause besser mit einem Geschirr, am besten noch einem Sicherheitsgeschirr laufen sollte , ist keine Frage.


    Die Frage ist eher- welches ist das bessere bzw welche Geschirre nutzt ihr und wie sind eure Erfahrungen damit?


    Stimmen Preis und Leistung ?


    Wie ist die Qualität ?


    Da mehrmals im Jahr diese Frage im Forum auftaucht, pinnen wir diese Umfrage mal ganz oben an und freuen uns auf eure Erfahrungen .

  • ich hab ja mehrere Geschirre, und hab dann eben mal die zwei Favoriten eingegeben, die ich nutze. Hauptsächlich das Niggeloh, was mir Heike empfohlen hatte, und da stimmt Preis/Leistung auf jeden Fall.
    Trotz starker Beanspruchung mit wälzen und kratzen ist es immer noch in Ordnung, hat auch schon einige Maschinenwäsche hinter sich.
    K9 nutze ich alternativ, allerdings ist es vom vielen schaben und wälzen bereits am Stoff löchrig geworden ...Schön ist hier der Griff, da kann ich Kiara dann mal gut anheben ,wenn es wo rein muss wie im Aufzug.
    Die Schnallen sind nach wie vor immer noch gut in Schuss.
    Bin mit beiden zufrieden....aber Nummer eins bleibt bei mir das Niggeloh
    Das K9 würde ich bei einem Angsthund der sich aus einem Geschirr windet aber wohl eher nicht nehmen ,...das Niggeloh hat bei Kiara den Test bestanden, als am Silvester ein Geschoss hoch ging, und sie in Panik den Rückzug angetreten hat.
    Sie ist nicht aus dem Geschirr rausgekommen.
    Aber das mag bei einen anderen Körperbau wieder anders sein.

    Liebe Grüße Andrea mit der Zaubermaus im Herzen





    Das, worauf es im Leben ankommt, können wir nicht vorausberechnen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet hat.
    Antoine de Saint-Exupéry

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Kiara ()

  • Ich schwöre auf das maßgeschneiderte Camirogeschirr für Hunde mit tiefem Brustkorb. Ronnie trägt es seit 5 Jahren täglich, er hat alternativ nur das ungefütterte, in alle Richtungen verstellbare Geschirr aus der Anfangszeit, das ich damals vorab bestellt hatte.
    Das Camiro habe ich einmal zur (kostenlosen) Reparatur geschickt, weil die Naht eines Ringes anfing auszureißen, ansonsten ist es immer noch in Schuss. :thumbsup:

  • Ich habe die Geschirre für Chester von Blaire.de maßgeschneidert gekauft.
    Das Sicherheitsgeschirr paßt ihm ausgezeichnet und kann in der Weite noch verstellt werden.
    Das normale Geschirr,welches ich nehme,wenn es schnell gehen soll oder aber wenn er einen Pullover drunter anhat,ist nicht so toll geworden,weil es ihm einweing zu groß ist.
    Anja hat ein Chowchow Geschirr von Blaire,damit sie nicht immer ins Halsband brettert,wenn sie etwas sieht,was ihr Interesse geweckt hat.
    Ich bin mit den Halsbändern und Geschirren von Blaire sehr zufrieden. :thumbsup:

    Liebe Grüße von Kerstin
    mit Chester und Anja


    "Ein Hund, der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt."
    - Henry de Montherlan

  • Ich habe eine ganze Auswahl von Geschirren der verschiedensten Art. Aber meistens benutze ich das Niggeloh für Shiva und das K9 für Bella.
    Werde aber jetzt noch eins für Trailen kaufen, dass aber nur für den Zug ausgerichtet ist, weniger was für Ausbruchskünstler. Das brauchen wir da GsD nicht mehr! :thumbsup:

  • Unser aktuelles Geschirr ist von MODOG. Ist eine Maßanfertigung. Hat zwar 4 Wochen mit der Lieferung gedauert. Aber es hat sich gelohnt.
    Es passt besser als eins "von der Stange" insbesondere drückt es nicht in den Achseln, die Verschlüsse sind gepolstert, ebenso der Karabinerbereich auf dem Rücken
    Fazit nach knapp 3 Wochen, mit Flies gepolstert ist bei matschigem Wetter blöd, aber man kann es gut mit der Hand waschen

  • Suri trägt Niggeloh.
    Von der Qualität bin ich total begeistert. Es ist gut gepolstert und passt gut.
    Es ist das erste Geschirr, aus dem sie nicht rauskommt.


    Zum Trailen benutze ich das K9, das ist einfach praktischer beim schnell An- und Ausziehen.

  • Fazit nach knapp 3 Wochen, mit Flies gepolstert ist bei matschigem Wetter blöd, aber man kann es gut mit der Hand waschen


    Ja,ich hätte das von Chester auch mal mit weniger Temperatur waschen sollen,denn leider haben die Geschirre und Halsbänder bei 60 Grad etwas gefärbt. :| 
    Und auch die Messingteile vom Geschirr scheinen irgendwie zu färben....Chester hat am Rücken immer solche bläulichen Stellen wo der Karabiner von der SL lang schubbert.

    Liebe Grüße von Kerstin
    mit Chester und Anja


    "Ein Hund, der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt."
    - Henry de Montherlan

  • Und auch die Messingteile vom Geschirr scheinen irgendwie zu färben....Chester hat am Rücken immer solche bläulichen Stellen wo der Karabiner von der SL lang schubbert.


    Das ist bei unserem alles gepolstert....


    bläuliche Stellen - sieht man bei dem hellen Fell auch gleich...

  • Das ist bei unserem alles gepolstert....


    bläuliche Stellen - sieht man bei dem hellen Fell auch gleich...[/quote]




    Ich werde mal noch, bevor wir nach Thüringen kommen mit einem anderen Geschirr liebäugeln-
    habe da ja wirklich eine kleine Macke... :rolleyes:

    Liebe Grüße von Kerstin
    mit Chester und Anja


    "Ein Hund, der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt."
    - Henry de Montherlan

  • Hier ist mal ein Link, aber ob es jetzt genau das ist... dass sagt uns Claudia morgen bestimmt
    Ich möchte eventuell halt eins aus Leder haben. Schön gepolstert an Verschlüssen und Karabiner....


  • da bekommt man das alte Niggeloh Geschirr ja als Schnäppchen, gestern im Laden war die alte Version noch für 80 Euro und ich hab überlegt, ob ich es mitnehme, aber mein Bekannter hatte es eilig, da hab ich es dann gelassen, das hätt mich jetzt auch geärgert, wo man hier die ältere Version um die Hälfte bekommt..
    Gut das ich mir mal Deinen link angeklickt hab.
    Die alte Version hat Kiara übrigens auch noch, und ist gut in Schuss. Wollte aber noch was gutes für den Wechsel.

    Liebe Grüße Andrea mit der Zaubermaus im Herzen





    Das, worauf es im Leben ankommt, können wir nicht vorausberechnen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet hat.
    Antoine de Saint-Exupéry

  • Das Niggloh hab ich nun seit 9 Jahren im Einsatz.


    Bei Madoxx ist es echt unter Extrembelastung getestet und hält echt stand.


    Sollte es wirklich mal Kaputt gehen, was wir auch schon hatten, kann man es an Niggeloh zurück schicken und es kommt entweder repariert zurück oder es wird gleich ausgetauscht gegen ein Neues , und das alles innerhalb von ein paar tagen .


    Es gibt mittlerweile auch ein Neues Model und auch eine Trail version

  • Für Maggy hab ich zwei, eins von Ruffwear mit abnehmbaren Rucksäcken und ein stinknormales von Trixie.


    Dobbys Geschirr ist jetzt leider oder Gott sei Dank zu klein, deshalb lass ich momentan eins bei windhundgeschirre.de für ihn fertigen. Kommt aber erst in 4 Wochen.
    Und wenn das klasse ist, bekommt Maggy auch so eins.

  • Hier ist mal ein Link, aber ob es jetzt genau das ist... dass sagt uns Claudia morgen bestimmt
    Ich möchte eventuell halt eins aus Leder haben. Schön gepolstert an Verschlüssen und Karabiner....


    Ja das ist es! Super stabil! Ich bin damit sehr zufrieden! :thumbsup: 
    Das einzige, was man evtl bemängeln könnte,( aber das ist Jammern auf hohem Niveau ) es ist zwar gepolstert könnte aber weicher sein.

  • Ich habe es mir gerade nochmal angeschaut und mir gefällt es eigentlich auch sehr gut.
    Nun weiß ich aber nicht,ob es auch sicher ist.....ich meine ja nur für alle Fe(ä)lle.


    Zudem hat es doch nur einen Klickverschluss am Hals....das kann sich nicht öffnen,wenn sie mal durchbrennen und durch den Wald fräsen ??? ?(


    Was ist der Unterschied zwischen dem neuen und dem alten Geschirr????

    Liebe Grüße von Kerstin
    mit Chester und Anja


    "Ein Hund, der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt."
    - Henry de Montherlan