Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 66.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kaukram für starke Kauer

    blackdevil - - Futter und Co

    Beitrag

    Hi, Kauknochen gibt es hier nicht, die sind innerhalb kurzer Zeit weggekaut oder geschluckt. Hier gibt es nur Kopfhautplatten, oder Kopfhautstreifen oder dann Knochen mit Fleischresten. Da kauen beide mehrere Tage daran, natürlich immer nur ne Zeitlang.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie übt ihr denn das alleine bleiben oder wie baut ihr das auf? Hier gibt es ein Ritual, einen Duft und ein Signal für das alleine bleiben. Bevor wir aus dem Haus gehen, dürfen beide noch mal in den Garten zum lösen - nur wenn wir lange weg sind..... dann gehen sie auf ihre Kissen, dort gibt es das Entspannungssignal und ich mach eine Dose auf, in der ein Tuch mit Lavendelduft liegt, das liegt dann offen auf dem Tisch. Dann machen wir die Kamera und das Babyphon an, ziehen uns an und für beide g…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für die Info. Schön, das sie es gut überstanden hat. Nach der OP noch tolles Verwöhnprogramm und schön langsam machen und dann ist die Geschichte in spätestens 10 Tagen vergessen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Daumen sind gedrückt.... ....und jetzt muss ich mal nachlesen, warum sie kastriert wird. Oder magst du das hier kurz schreiben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich würde das Sturmfrei auch keinem Hund anlegen. Hab aber bei Neo ein Geschirr mit Ring vorne und gerade in Situationen in denen ich ihn wirklich gut gesichert haben muss, häng ich die Leine vorne in den Ring und am Rücken in den Ring. angsthund-forum.de/index.php/A…54e3cfdf4e853fda399ad2916 Außerdem arbeite ich mit einem Halti (das auf der Nase gepolstert ist). Er zieht noch schlimmer als die Hündin in dem Video. Egal ob mit Geschirr, mit Halsband, mit Leine vorne eingehängt....er zieht, manch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, schau mal in diesen Thread: Vincent aus Bulgarien da gab es auch viel Anregungen zur Gewöhnung ans Auto. Was uns bei Holly am Anfang gut geholfen hat, das wir immer zu zweit Auto gefahren sind. Einer war immer bei ihr und hat ihr Leckerli gegeben oder sie gekrault.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Biene: „Das kann ich ja noch verstehen...also alleine im Garten ist gruselig und langweilig. Aber warum mein Hund bei offener Türe auch in ihrem Raum nicht runter kommen kann, verstehe ich nicht so wirklich. Aber gut. Wenn es sie glücklich macht ;)“ Vielleicht hat dein Hund den Streß und kommt nicht zur Ruhe weil sie aufpassen muss? Wenn die Tür zu ist, dann ist alles sicher, wenn die Tür offen ist muss sie absichern und das macht Streß und lässt sie nicht zur Ruhe kommen....nur mal so…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für den Link. An dem Thema sind wir grad dran. Neo muss lernen zur Ruhe zu kommen, er braucht den Schlaf ganz dringend, aber kann selber einfach nicht runter kommen. Ist ein harter Weg einem Hund zur Ruhe zu verhelfen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also sie sind nicht schwer, geben aber guten Halt. Die Sohle macht alles mit, ist also flexibel aber stabil. Ich hatte bisher noch nie Probleme. Auf Baumstämmen balancieren geht gut, im Gebirge über Stock und Stein, aber auch nen ganz normalen Weg lang laufen geht gut. Ich würde sie als Allrounder bezeichnen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, hier wohnt nun schon das dritte Paar :) allerdings die knöchelhohen. Modell "Lucky" und ich bin begeistert. Die ersten 10 Tage brauch ich zum einlaufen, dann sind sie einfach nur bequem, machen alles mit und sind super haltbar. Bei 2-3 Spaziergängen täglich und das über Stock und Stein halten sie gute 2 Jahre. Zwischendurch fette ich sie ordentlich ein und imprägnier sie, dann machen sie echt alles mit. Ich hatte schon viele hochwertige und teure Schuhe, bisher war nur der Schuh mit der Hund…

  • Benutzer-Avatarbild

    Welpen füttern

    blackdevil - - Futter und Co

    Beitrag

    Hi, wie groß und schwer wird die kleine denn später mal werden? Bei Welpen ist es durchaus normal viel mehr (2-3 mal so viel - in Relation zum Körpergewicht) zu füttern, als erwachsene Hunde es bekommen würden.

  • Benutzer-Avatarbild

    So! Eure Daumen und guten Gedanken haben geholfen. Ich habe beschlossen, das wir diesen Thread nur noch zum nachlesen brauchen und wieder in unseren alten Thread zurückwandern. Ibo geht es gut und er wird wieder der alte!

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi ihr, also ganz vorsichtig formuliere ich mal das es dem Dicken besser geht. Heute hatten wir den ersten gut geformten Haufen der auch annähernd feste Konsistenz hatte. Hunger hat er nen rießigen und bekommt derzeit 3 Mahlzeiten am Tag. Heut morgen das erste Mal wieder rohes Fleisch, nur die Gemüsepampe ist noch gekocht. Die Wunde am Bein ist schon so gut wie verheilt und am Kiefer hat er mich vorhin kraulen lassen. Ich denke also, er ist über den Berg. Im Nachhinein betrachtet, hat er sich in…

  • Benutzer-Avatarbild

    [SIZE="1"]mal reinschleich....[/SIZE] bis jetzt kein Durchfall / Stuhlgang mehr. Wir sind jetzt vorsichtig optimistisch und nu heißt es Gewicht aufbauen und Darm sanieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ibo hat seit gestern morgen blutigen Durchfall. Beim TA waren wir gestern, er bekommt jede Menge Medis und hoffentlich wird es besser. Bis morgen früh muss es deutlich besser sein. Der Kerl macht mir echt Sorgen *heul* und verdammt viel graue Haare.

  • Benutzer-Avatarbild

    So...irgendwo musste der Haken ja kommen. Ibo hatte heut Nacht und auch immer noch Durchfall. Ob das jetzt die Nachwirkungen der Narkose oder das Schmerzmittel oder oder sind, keine Ahnung. Aber heut geht es dem Buben echt dreckig. Noch dazu hat er ja keinen Fitzel Futter bekommen und das ist für ihn echt die Höchststrafe Jetzt hoffen wir mal das es dann nach der Karottenpampe besser geht.

  • Benutzer-Avatarbild

    DANKE EUCH... ...aber glaubt mir, der Herr Hund hätte lieber was anderes gefressen als gedünsteten Apfel in Hühnerbrühe. Heutiger Stand: Der Herr Weiler futtert gewolftes Fleisch mit püriertem Gemüsepampf, futtert weiche Leckerli und hat HUNGER!!! Seine Schnute ist leicht geschwollen, er scheint aber keinerlei Schmerzen zu haben. Seine Pfote schaut super aus, die Stelle ist nur leicht gerötet, minimal geschwollen, aber kühl. Heut morgen haben wir den Verband abgemacht, den er bis dahin echt gut …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, und juhu....der Weiler ist fit ....schon fast zu fit. Ihm wurde das Melanom entfernt und der Pin. Der Kiefer ist soweit stabil und es war kein großer Eingriff. Eine gute halbe Stunde nachdem er in meinen Armen eingeschlafen war, durfte er angelehnt an mich seinen Rausch ausschlafen. Bei der Heimfahrt saß er die ganze Zeit und hat aus dem Fenster geschaut. Er war schon zweimal im Garten zum pieseln und hat ein bisserl gedünsteten Apfel in Hühnerbrühe gegessen. Jetzt schläft er hoffentlich noc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, so....morgen ist es soweit. *seufz* Der Herr Weiler hat die letzte Woche so viel Action und Spaß gehabt, das er das morgen hoffentlich mit links macht. Wir haben alle die letzte Woche viel Kraft getankt und einen super tollen Urlaub mit viel Schnee und Ruhe verlebt....für den Weiler mit eins der schönsten Dinge die man ihm bieten kann. Morgen werd ich den Tag mit ihm verbringen und euch am Abend bescheid geben, was er nu wieder alles mit machen musste.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, Jeannine, wenn du das so schreibst, will ich glaub gar nix davon wissen. Alternativen erfahren wir wenn dann erst kurzfristig...und die Entscheidung muss dann auch sofort fallen). Danke für eure Daumen, so geht es ihm derzeit echt gut....der Schnee ist ein Wundermittel